| Home
 
 

Wir arbeiten seit 1994 nach dem lebensnahen Umgangsprinzip. Manche nennen diese Arbeit auch situationsorientiert.

Das heißt, unsere Arbeit mit Ihrem Kind orientiert sich nach Ihrer persönlichen Lebenssituation und der Ihres Kindes. Dies beginnt bereits beim ersten Kontakt mit Ihnen.

Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin, an dem Sie, Ihr Kind und wir, uns Zeit für einander nehmen. An diesem Tag können Sie unsere Einrichtung besichtigen, das Geschehen kennenlernen, sich ein Bild machen. Anschließend beantworten wir all Ihre Fragen zu Organisation und Pädagogik.

Steht Ihr Entschluß fest, werden wir gemeinsam einen Aufnahmevertrag ausfüllen und unterschreiben.

Lebt Ihr Kind mit einer Behinderung?
Sprechen Sie mit uns. Gemeinsam mit Ihnen werden wir Möglichkeiten finden, die Ihrem Kind in seiner Entwicklung hilfreich sind.